Nachhaltig trocken.

Nachhaltig trocken.

0316 241112
rittner@trosecc.at

Innenabdichtung mit System

Innenabdichtung, Wand-/Sohlenabdichtung, Sanierputz – von TROSECC

Oft lassen sich in der Sanierung eines bestehenden Hauses keine Außenabdichtungen mehr durchführen. Die betroffenen Mauern sind unter Umständen durch Grabungen nicht freizulegen, da der Bereich überbaut ist oder die Außenanlage nicht zerstört werden soll. Eine technisch ausgezeichnete Alternative stellte in diesem Fall eine Innenabdichtung dar.

Häufig ist auch nur der Wand-/Sohlenbereich (der Bereich, wo Wand und Bodenplatte zusammentreffen) undicht. Da Freilegen der gesamten Mauer von außen kann dann leicht unwirtschaftlicher sein. Mit einer geeigneten Wand-/Sohlenabdichtung (Innenabdichtung nur im unteren Bereich der Wand) kann man bereits das Problem in den Griff bekommen und die Innenräume vor der Nässe schützen.

Natürlich ist in diesem Fall in der Planung der Ausführung spezifisches Expertenwissen notwendig. Nur so kann eine dauerhafte Sanierung erfolgen.

Wir planen für Sie die individuell angepasste Sanierung mit unserem getesteten, erprobten und geprüften (WTA*-Zertifikat) Innenabdichtungssystem. Richtig angebracht durch unsere geschulten Mitarbeiter wird einem Wasserdruck von 10m WS (entspricht einer Wassersäule von 10 Meter = 1 bar Druck) standgehalten.

Die Oberfläche wird mit Sanierputz oder Klimaplatte gestaltet, so dass Sie beim Nutzen des Raumes von der Innenabdichtung nichts bemerken.

 

*) WTA: Wissenschaftlich-technische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalschutz e.V.

 

Video Innenabdichtung

Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Anliegen zur Verfügung

Kostenlos Analysetermin vereinbaren
@