Nachhaltig trocken.

Nachhaltig trocken.

0316 241112
rittner@trosecc.at

Innovative Außenabdichtung

Außenabdichtung von TROSECC

Zur Trockenlegung einer von seitlich eindringender Feuchte beschädigten Mauer gilt die Außenabdichtung als technisch erste Wahl. In Kombination mit einer geeignet gesetzten Horizontalsperre (=Abdichten der Wand nach unten hin gegen kapillar aufsteigende Feuchte) kann die Mauer abtrocknen, da keine neue Feuchte mehr dazukommt.

Bei der Durchführung ist auch hier gerade in der Sanierung Expertenwissen notwendig. Der Erfolg der Maßnahme liegt im Detailwissen und in der korrekten Ausführung.

Wir wenden nur unser getestetes, erprobtes und geprüftes (WTA*-Zertifikat) Außenabdichtungssystem in der Sanierung an.  Die einzelnen Abdichtungsebenen werden per Hand vollflächig bindend aufgezogen. Die Abdichtung wird mit wärmedämmenden XPS-Platten zum Abschluss geschützt.

Unser System gewährleistet eine sichere Abdichtung für 10m WS (entspricht einer Wassersäule von 10 Meter = 1 bar Druck).

 

*) WTA: Wissenschaftlich-technische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalschutz e.V.

Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Anliegen zur Verfügung

Kostenlos Analysetermin vereinbaren
@